Stadtmeisterschaft Fussball Junioren

Der neue B – Juniorenstadtmeister JSG  Steinhausen/Büren mit Banner: von links
Louis Müller, Trainer Marcel Wieneke, Lion Oldenkott, Leo Zumdick, Tom Boing, Niclas Vollmer, Thorben Holper, Florian Feindt, Fabian Hypa, Elias Müntefering, Nico Frey, Marvin Schweins, Luis Althaus, Lukas Jirsak, Christian Pötz und Trainer Thomas Hypa.
 
                                                                                                                          Fotograf: Herbert Simon

(mon) Der SV GW Steinhausen richtete im Auftrag des Stadtsportverbandes Büren die diesjährigen  Bürener Fußball – Hallenstadtmeisterschaften aus.

Das B – Junioren – Turnier war keine klare Kiste. Deutliche Siege, Unentschieden gar eine Niederlage zeichneten den Weg des neuen B – Junioren Stadtmeisters die JSG Büren Steinhausen zum neuen Stadtmeistertitel 2019. Letztendlich wurde die Spielgemeinschaft aus Steinhausen und Büren mit großem Jubel neuer B – Juniorenstadtmeister.

Die Gesamtaufstellung der Titelkämpfe sah dann wie folgt aus: A – Junioren Stadtmeister wurde die Spielgemeinschaft „JSG Steinhausen-Büren“, B-Junioren JSG Steinhausen-Büren ( siehe oben), C – Junioren – Stadtmeister die „JSG Weiberg“, D – Junioren die JSG Weiberg, E – Junioren der „TUS Wewelsburg“ (wir berichteten).

Die F – und G – Junioren lieferten sich spannende Spiele, Meisterschaften und Titel werden lt. Fußball – Verbandsrichtlinien dort aber nicht ausgespielt. Der ausrichtende SV GW Steinhausen hatte über alle Veranstaltungstage ein volles Haus in der Turnhalle Steinhausen. Das Turnierwochenende war zwar anstrengend, hat aber lt. dem Organisationsteam um Thomas Fründ viel Spaß bereitet.


Spielplan der Fußball-Stadtmeisterschaft “ Junioren “ 2019

Spielübersicht-Stadtmeisterschaften-2018_2019-Junioren