Stadtmeisterschaft Fussball Senioren


SV Blau – Weiß Brenken neuer Bürener Fußball – Seniorenstadtmeister 2019
– Vizestadtmeister SV 21 Büren im Elfmeterschießen unterlegen –

Rechts der neue Bürener Fußball – Senioren – Stadtmeister SV BW Brenken in weiß – schwarzen Trikots und links der Vizestadtmeister SV 21 Büren in den traditionellen grünen Trikots

Der Stadtsportverband Büren  und der ausrichtende HSV Hegensdorf freuten sich über eine gut gelaufene Bürener Fußball – Stadtmeisterschaft der Senioren. Am 30. Juli setzten sich in der Vorrunde die SG Siddinghausen / Weine mit 1: 0 gegen den SV BW Brenken durch. Im Vorrundenspiel 2 unterlag die SG Harth / Weiberg  1 : 6 gegen Brenken I. Spiel 3 und 4 fanden am Mittwoch statt. Der SV GW Steinhausen behielt mit 4 : 1 die Oberhand gegen die SG Wewelsburg / Ahden. Im vierten Vorrundenspiel setzte sich der SV 21 Büren mit 1 : 0 gegen den Gastgeber HSV Hegensdorf durch. Freitag wurde dann der neue Stadtmeister der Senioren in Hegensdorf gekürt. Da setzte sich Brenken gegen die SG Siddinghausen / Weine im Elfmeterschießen mit 4 : 3 durch und zog in das Endspiel ein. Das zweite Halbfinale gewann der SV 21 Büren mit 2 : 0 gegen den SV GW Steinhausen.

Sollte die Brenken jetzt tatsächlich das dritte Mal in Folge die Stadtmeisterkrone erringen ? Eine leichte Feldüberlegenheit konnten die Brenkener in der normalen Spielzeit des Endspiels noch nicht nutzen. Nach Ende des Spieles stand es 1 : 1. Brenken war erst 1 : 0  in Führung gegangen, die Bürener glichen aber aus. So musste erneut ein Elfmeterschießen ausgetragen werden. Hier setzten sich die Brenkener mit 5 – 3 durch und hatten dann die Stadtmeisterkrone 2019 zum dritten Mal in ununterbrochener Reihenfolge errungen.

Die Stadtmeisterschaft der Senioren sahen durchweg gute und interessante Spiele und hätten einen besseren Zuschauerzuspruch verdient gehabt.